Allgemeine Förderung unseres Projekts

Mit ihrer Hilfe können wir unser Projekt verwirklichen! Deshalb möchten wir Ihnen ein besonderes Dankeschön für ihre Unterstürzung anbieten:

Durch ihre Förderung des Projekts „Sonne fördert Bildung“ wird es bald eine Photovoltaik-Anlage auf den Dächern der TU Berlin geben, die mit den Einnahmen durch den produzierten Strom gemeinnützige Bildungsprojekte unterstützt!

Ihre Spende ist steurlich absetzbar!

Allen Spender*innen möchten wir gerne folgende Geschenke für ihre Unterstützung anbieten:

  • namentliche Nennung auf unserer Homepage
  • aktuelle Nachrichten durch unseren Newsletter

Bitte teilen Sie uns per Email an info@solarpowers.de mit, ob Sie unser Dankeschön in Anspruch nehmen möchten! Wenn Sie keine Email an uns senden, gehen wir davon aus, dass Sie lieber anonym bleiben möchten und unser Dankeschön für Sie uninteressant ist!

 

Für besonders großzügige Unterstützung bieten wir darüber hinaus folgende Angebote an:

Förderung Gold“ (ab 150€ Förderung):

  • Erhalt der Förderurkunde „Sonne fördert Bildung“
  • namentliche Nennung auf der Förder- und Informationstafel des Projekts
  • persönliche Einladung zur Eröffnungsfeier
  • kostenlose Teilnahme an unserem Eröffnungsbuffet

Förderung Silber“ (ab 100€ Förderung):

  • Erhalt der Förderurkunde „Sonne fördert Bildung“
  • namentliche Nennung auf der Förder- und Informationstafel des Projekts
  • persönliche Einladung zur Eröffnungsfeier

Förderung Bronze“ (ab 20€ Förderung):

  • Erhalt der Förderurkunde „Sonne fördert Bildung“
  • persönliche Einladung zur Eröffnungsfeier

Spenden nehmen wir gerne an:

Solar Power e.V.

Bank: GLS Gemeinschaftsbank

Konto-Nr: 1179267200

BLZ: 43060967

IBAN: DE68 4306 0967 1179 2672 00

Ihre Spende ist steuerlich absetztbar!

 

Außerdem ist es auch möglich Fördermitglied bei SolarPowers e.V. zu werden: Mit einem regelmäßigen Beitrag kannst die Fördermitgliedschaft unsere Arbeit regelmäßig unterstützen.

Der regulären Beitrag beläuft sich hierfür auf 10€ pro Moant, kann aber auch individuell festgelegt werden.Schreibt uns einfach eine kurze Mail, dass ihr gerne Fördermitgleid werden wollte und richtet euch einen Dauerauftrag ein, damit euer regelmäßiger Beitrag bei uns ankommt.