1. Sunposium

Am 27.06.2019 ab 13 Uhr veranstalten wir, Verein Solar Powers e.V., das  1. Sunposium zum Stand der Integration von Erneuerbaren Energien an der TU Berlin.

Solar Powers e.V. setzt sich aktiv für die Verbreitung von Photovoltaik auf dem Campus der TU Berlin eint. Wir betreiben bereits eine Photovoltaikanlage auf dem Dach der TU Berlin-Hauptbibliothek und initiierten verschiedene Lehrveranstaltungen zum Thema Erneuerbare Energien.

In der Veranstaltung werden die Möglichkeiten der Universität diskutiert, das Thema noch mehr in die Praxis zu überführen und damit als positives Beispiel voranzugehen. Das 1. Sunposium bietet eine Plattform, auf der über das Erreichen der Pariser Klimaziele und die weitere Umsetzung der Energiewende diskutiert wird. Dabei wird es auch um den Beitrag der TU gehen und darum wie sich die TU in Sachen Klimafragen zukunftsweisend aufstellen und ihre gesellschaftliche Vorbildfunktion weiterhin wahrnehmen kann.

Wir möchten alle herzlich einladen an der Veranstaltung teilzunehmen. Neben Workshops und einer Paneldiskussion wird die Veranstaltung durch den Vortrag „Deichbau oder Klimaschutz? Warum wir den Solarenergiezubau in Deutschland verfünffachen müssen.“ von Prof. Dr. Volker Quaschning abgerundet. Prof. Quaschning setzt sich seit vielen Jahren auf wissenschaftlicher und politischer Ebene für die Transformation der Energiesystems ein und ist einer der Initiatoren von „Scientists for Future“.


Das aktuelle Programm kann hier heruntergeladen werden: Ablauf_Sunposium


Hier könnt ihr euch für die Veranstaltung anmelden:

Bitte gib deine E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.

Die E-Mailadressen werden zur Veranstaltungsorganisation gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergeben und nach der Veranstaltung wieder gelöscht.