Solar Powers e.V. wird Bürgerenergieprojekt 2018

Solar Powers ist zum Bürgerenergieprojekt des Jahres 2018 gekürt worden. Der Wettbewerb wurde vom Bündnis Bürgerenergie e.V. ausgerufen. Unter den vielen tollen Projekten, die sich beworben haben, ist Solar Powers eins der drei gekürten Projekte. Die Preisverleihung fand am 24.11 in Lutherstadt-Wittenberg statt. Neben der Auszeichnung erhalten wir ein Beratungsstipendium, um unsere Arbeit für die solare Wende weiter voran zu treiben.
Der Preis stärkt uns, weiterhin für den Ausbau der Photovoltaik zu streiten. Danke für die Unterstützung!

Den ausführlichen Beitrag gibt es hier: https://www.klimareporter.de/advertorials/das-sind-die-gewinner-beim-buergerenergieprojekt-2018


Die drei Gewinner im Wettbewerb um das Bürgerenergieprojekt 2018. (links: Laura Zöckler, HEG Heidelberger Energiegenossenschaft eG, mitte: Ulrich Hahn, Pro regionale Energie eG, rechts: Jan Reuter, Solar Powers e.V)